David Grimm Sanitär- und Heizungstechnik
David Grimm Sanitär- und Heizungstechnik

Hier finden Sie uns

David Grimm Sanitär- und Heizungstechnik    Wingertstr. 7b
61273 Wehrheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6081 9649494+49 6081 9649494

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Moderne Heizungstechnik senkt effektiv die Kosten

Ist Ihre Heizungsanlage ein treuer Begleiter oder verschwenden Sie nur sinnlos Geld? Als Meister im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk habe ich schon oft erlebt, dass die Umrüstung der Heizungstechnik auf den neuesten Standard für Hausbesitzer eine überaus lohnende Investition ist. Mein Name ist David Grimm. Ich berate Sie gerne zu der Frage, wie Sie durch eine neue Heizungsanlage Geld sparen und zugleich die Umwelt schonen.

 

Ihre neue Heizung mit staatlicher Förderung

Glauben Sie mir: Wenn die Heizungstechnik in Ihrem Haus veraltet ist, dann wird in Ihrem Heizungskeller den ganzen Winter über Geld verbrannt. Vielen Hausbesitzern ist dieser Umstand bewusst, doch sie scheuen die Heizungserneuerung, weil die Kosten ihnen zu hoch erscheinen. Als erfahrener Handwerker kann ich Ihnen jedoch versichern, dass die finanzielle Belastung möglicherweise sehr viel geringer ist, als Sie ahnen.

Die Bundesregierung fördert die Heizungsmodernisierung in Privathäusern mit zum Teil erheblichen Mitteln. Der Grund dafür sind internationale Verträge, durch die sich die Bundesrepublik Deutschland dazu verpflichtet hat, die Belastung von Umwelt und Klima zu reduzieren. Deshalb ist auch die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage unter Umständen förderberechtigt. Sowohl die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) als auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) haben entsprechende Förderprogramme. Als erfahrener Spezialist für das Installateur- und Heizungsbauerhandwerk kann ich Sie umfassend dazu beraten, wie Sie diese Mittel für Ihre Heizungserneuerung in Anspruch nehmen.

 

Effiziente Heizungstechnik für Ihren Altbau

 

Ist die Heizungstechnik in Ihrem Haus bereits 15 oder 20 Jahre alt, entspricht sie mit Sicherheit nicht mehr dem neuesten Standard. Der Energieverbrauch ist in diesem Fall unnötig hoch, was nicht nur das Klima, sondern auch Ihren Geldbeutel belastet. Auf lange Distanz rechnet sich die Umrüstung auf eine moderne Heizungsanlage darum in jedem Fall, denn der Energieverbrauch wird dadurch nachhaltig reduziert.

Durch das Heizen mit hydraulischem Abgleich beispielsweise kann die benötigte Heizwassermenge deutlich gesenkt werden. Auch die Nutzung von Holz als Brennstoff für Ihre Heizanlage stellt eine probate Möglichkeit dar. Sprechen Sie mich gezielt darauf an, wie Sie mit einer Heizungsmodernisierung den Energieverbrauch und damit die Heizkosten verringern. Mein Team und ich stehen gerne bereit, um die Heizungstechnik in Ihrem Altbau auf den neuesten Stand zu bringen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© David Grimm Sanitär- und Heizungstechnik