David Grimm Sanitär- und Heizungstechnik
David Grimm Sanitär- und Heizungstechnik

Hier finden Sie uns

David Grimm Sanitär- und Heizungstechnik    Wingertstr. 7b
61273 Wehrheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6081 9649494+49 6081 9649494

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unser Heizungsrechner macht Ihnen die Kosten transparent

Überlassen Sie Ihre Heizungserneuerung einem erfahrenen Meister im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk: Mein Team und ich übernehmen professionell alle notwendigen Arbeiten und beraten Sie darüber hinaus umfassend zu staatlichen Fördermöglichkeiten. Doch schon vorab können Sie hier in unserem Heizungsrechner Ihre individuellen Wünsche und Parameter eingeben – und erhalten anschließend ein unverbindliches Angebot mit den wahrscheinlich anfallenden Kosten.

Die folgende Animation ermöglicht Ihnen, Schritt für Schritt die relevanten Einzelheiten zu Ihrer derzeitigen Heizungsanlage in den Heizungsrechner einzutragen und uns vor allem Ihre detaillierten Wünsche in Bezug auf die zukünftige häusliche Wärmequelle zu nennen. Gleich zu Anfang sind einige der wichtigsten Fragen, mit welchem Brennstoff Sie bisher geheizt haben und welchen Energieträger Sie künftig nutzen wollen. Außer Gas und Heizöl stehen Ihnen hier zum Beispiel auch Holz in Form von Pellets als Brennstoff oder eine Wärmepumpe zur Auswahl.

Wenn Sie unten in der Grafik anschließend auf "weiter" klicken, können Sie auf der nächsten Seite angeben, wo sich in dem von Ihnen und Ihrer Familie bewohnten Haus die Heizzentrale befindet: im Keller, auf dem Dach oder auf gleicher Höhe als Etagenheizung. Ein weiterer Klick gibt Ihnen dann die Möglichkeit, bereits im Haus vorhandene Maßnahmen zur Wärmedämmung aufzuführen, zum Beispiel:

  • Wanddämmung
  • Dachdämmung
  • oder Fensterisolierung.

Basisdaten zu Haushalt und Heim, die der Heizungsrechner auch benötigt

Um die sich abzeichnenden Kosten für Ihre Heizungserneuerung so adäquat wie möglich bestimmen zu können, benötigt unser Heizungsrechner zudem Angaben über die zu heizende Gesamtfläche, das Baujahr des Gebäudes sowie die Anzahl der Personen, die im Haushalt leben. Diese können Sie auf weiteren Seiten unserer Animation eintragen. Hinzu kommen Ihre persönlichen Vorlieben zur Form der Wärmeabgabe – per Heizkörper, Fußbodenheizung oder durch eine Kombination aus beidem – sowie Fragen zur Warmwasseraufbereitung: Soll diese mit dem neuen Heizsystem gekoppelt sein, und wünschen Sie dafür zusätzlich Unterstützung durch Solarmodule, die wir problemlos auf fast allen Dächern installieren können? Wenn Sie uns dann noch Ihren Wunschtermin für die geplante Heizungserneuerung nennen und uns Ihre Kontaktdaten mitteilen, kann unser Heizungsrechner alle Daten abgleichen, sodass wir Ihnen schon in Kürze ein unverbindliches Angebot zukommen lassen können.

Auf Wunsch berücksichtigt der Heizungsrechner bereits Fördermöglichkeiten

Welche Summe wir auch immer für Ihre Heizungserneuerung veranschlagen: Die letzte Fragestellung unseres Heizungsrechners bezieht sich auf die staatlichen Fördermöglichkeiten, welche selbstverständlich Ihre individuellen Kosten deutlich reduzieren können. Wir empfehlen Ihnen, diese Möglichkeit auf jeden Fall in Betracht zu ziehen – nicht zuletzt, weil Sie auf David Grimm als erfahrenen Experten für Fördermittel setzen sollten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© David Grimm Sanitär- und Heizungstechnik